MittendrIn Berlin! // Newsletter // Newsletter 2011

Newsletter Nr. 3 / 2011

16. August 2011

In den Sommermonaten überraschen die drei Gewinner-Initiativen von „MittendrIn Berlin! Die Zentren-Initiative 2010|11“ Besucherinnen und Besucher mit abwechslungsreichen Veranstaltungen…

Erfahre Halensee!

Die Gewerbegemeinschaft KuDamm-Halensee feiert am 3. September ab 10.00 Uhr den Abschluss der Aktionen rund um „Erfahre Halensee!“. Nach der Eröffnung der Fahrradleihstationen im Mai, dem Open-Air-Fahrradkino im Juni findet nun ein Poetry Slam statt. In diesem Dichterwettstreit wird der beste selbstgeschriebene Text durch die Zuhörerinnen und Zuhörer gekürt. Ein Rad-Catwalk am Agathe-Lasch-Platz und die Bekanntgabe der Gewinner der seit Mai laufenden Rätselrallye runden die Feierlichkeiten ab.

Klang und Gesang in der Crellestraße

Seit Anfang Juli und noch bis Ende des Jahres ist täglich um 18.00 Uhr die Klanginstallation „CrelleKlang“ aus 29 Lautsprechern zu hören. Die Installation wurde durch das Netzwerk Crelle-Kiez.de realisiert. Der Mathematiker August Leopold Crelle ist Namensgeber der Straße. Mit diesem und anderen Gedanken im Hintergrund hat der Klangkünstler Heinz Weber eine Klangwelle komponiert: Die ersten 400 Stellen der Kreiszahl Pi wurde zeitgenössisch kompositorisch umgesetzt, von Chorstimmen aus Berliner Laienchören eingesungen und mit Alltagsgeräuschen aus der Crellestraße versehen. Zusammen ergibt dies ein außergewöhnliches Klangerlebnis, das man am besten live erleben sollte. Einen Ausschnitt können Sie hier hören.



Mierendorffkiez: Mittendrin die Kaiserin!

Am 30. September feiert Kaiserin Augusta im Mierendorffkiez ihren 200. Geburtstag. Ab 12.00 Uhr wird die Kaiserin-Augusta-Allee daher zu einer großen Geburtstagstafel. An diese Tafel sind alle eingeladen, um nach Herzenslust zu schlemmen und zu feiern. Zusätzlich gibt es zahlreiche musikalische und andere künstlerische Darbietungen in und vor den Geschäften der Kaiserin-Augusta-Allee. Wer das Geburtstagsfest der Kaiserin ebenfalls mit einer künstlerischen Darbietung bereichern will, kann sich gern hier an den Unternehmerstammtisch Mierendorffkiez wenden.

 

Newsletter Nr. 2 / 2011

1. Juli 2011

Die Veranstaltungsreihen der Gewinner-Initiativen des Wettbewerbs „MittendrIn Berlin! Die Zentren-Initiative 2010|11“ haben begonnen!

Den Auftakt machten am 14. Mai 2011 der Verein Erfahre Halensee e. V. mit dem großen „Frühjahrscheck“ für Fahrräder und das Netzwerk Crelle-Kiez.de mit dem „Crelle-Chorfest“. Am 22. Mai 2011 startete auch der Unternehmerstammtisch Mierendorffkiez mit der Dampferfahrt „Rund um die Insel der Kaiserin“.

Bis Ende September 2011 werden in Halensee, in der Schöneberger Crellestraße und im Mierendorffkiez weitere Veranstaltungen folgen.

Erfahre Halensee!

Am Kracauerplatz in Halensee findet von Freitag, dem 17. Juni, bis Sonntag, dem 19. Juni, ein Fahrrad-Open-Air-Kino statt. Am Samstag, dem 18. Juni, zeigt beispielsweise der Kurzfilm „Signs“ Zukunftsräume in der modernen großstädtischen Lebenswelt. Das Vorprogramm beginnt jeweils um 21:00 Uhr.

Klang und Gesang in der Crellestraße

Bis am 02. Juli in der Crellestraße eine Klangwelle aus Chorgesang die Straße entlang fließt, überrascht zwischenzeitlich das „Intermezzo“ mit vielen Aktionen. Es kann beispielsweise bis zum 01. Juli immer mittwochs und freitags von 16:00 – 19:00 Uhr mit einem singend vorgetragenen Kaufwunsch ein Rabatt oder Präsent „ersungen“ werden.

Mierendorffkiez: Mittendrin die Kaiserin!

Bevor der Mierendorffkiez am 30. September 2011 den 200sten Geburtstagsfeier der Kaiserin Augusta mit einer Geburtstagtafel begeht, wird am 25. Juni der „Kaiserin Augusta Cup“ ausgetragen. Der Startschuss zum Drachenbootrennen mit Teams ansässiger Unternehmen und Einrichtungen fällt um 12:00 Uhr. Die Zieleinfahrt ist an der Caprivibrücke.


Die Dokumentation der Veranstaltung „Zentren.Handel.Netzwerke“ vom 21. März 2011 steht zum Download bereit.

 
 

 

 

Aus anderen Bundesländern

Sachsen: Unter dem Motto "Kreatives Stadt(Er)leben" können alle sächsischen Städte und Gemeinden interessante Projekte entwickeln und entsprechend den Anforderungen zur Ausschreibung bis zum 31.08.2011 beim Organisationsbüro einreichen. Die Ausschreibungsunterlagen sind unter www.abindiemitte-sachsen.de abrufbar.

Weitere Informationen zu „Ab in die Mitte! Die City-Offensive“ in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Hessen finden Sie unter www.abindiemitte.de



 

Newsletter Nr. 1 / 2011

3. März 2011

Zentren.Handel.Netzwerke
5 x MittendrIn Berlin! Die Zentren-Initiative
21. März 2011, Kongresszentrum im Ludwig Erhard Haus, Berlin

Die innerstädtischen Zentren bilden das Herz unserer Städte. Sie sind die Kristallisationspunkte und Lebensadern des gesellschaftlichen Zusammenlebens. Der Handel ist eine der Säulen urbaner Entwicklung und Garant für vitale städtische Zentren. Lebendige Netzwerke sind Voraussetzung einer nachhaltigen Belebung von Geschäftsstraßen und aktiver Zentrenentwicklung.

Seit 2005 loben die IHK Berlin und die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Berlin als Initiatoren, gemeinsam mit Partnern aus der privaten Wirtschaft, das Wettbewerbsverfahren „MittendrIn Berlin! Die Zentren-Initiative“ aus. Lokale Standortkooperationen werden darin unterstützt, kreative Ideen zu entwickeln und Aktionen zu realisieren. In 19 Geschäftsstraßen wurden bisher Experimente gewagt, nachhaltige Organisationsformen aufgebaut und auf den lokalen Einzelhandel aufmerksam gemacht.

Zum Jubiläum von „MittendrIn Berlin! Die Zentren-Initiative“ werden in Fachbeiträgen und einer Podiumsdiskussion aktuelle und zukünftige Möglichkeiten einer zielgerichteten Zentrenentwicklung und die Rolle der beteiligten Akteure diskutiert.

Im Anschluss an die Preisverleihung „MittendrIn Berlin! Die Zen­tren-Initiative 2010/11“ findet ein Empfang statt.

 

 

3. März 2011 Zentren.Handel.Netzwerke 5 x MittendrIn Berlin! Die Zentren-Initiative 21. März 2011, Kongresszentrum im Ludwig Erhard Haus, Berlin

Download der Einladung

Download: Einladungskarte als PDF (2077,51 KB)
Sie können hier zusätzlich die Einladungskarte mit allen Informationen zur Veranstaltung als PDF herunterladen.