MittendrIn Berlin! // Newsletter // Newsletter 2008

Newsletter Nr. 4 / 2008

Einkaufen auf dem Weg –
zwischen Schnellstraße und Fußgängerzone


Verkehrsberuhigungen machen auch vor den Berliner Haupt- und Einkaufsstraßen keinen Stopp, wie die kontinuierlichen Ausweitungen der Tempo-30-Zonen belegen. Aber auch die radikalste Form der Verkehrsberuhigung bleibt in der Diskussion - die Fußgängerzone. In Berlin ist sie im Vergleich zu anderen Städten in Deutschland und Europa fast bedeutungslos. Zuletzt wurde Sie allerdings wieder mit der Schloßstraße, dem Kurfürstendamm oder der Karl-Marx-Straße in Zusammenhang gebracht. (...)

Newsletter lesen

 

Newsletter Nr. 3 / 2008

Großes Interesse am Auftakt- und Rückspracheforum für
„MittendrIn Berlin! Die Zentren-Initiative“


Am 5. Februar 2008 hat im Ludwig-Erhard-Haus die Auftaktveranstaltung für „MittendrIn Berlin! Die Zentren-Initiative“ 2008/ 2009 erfolgreich stattgefunden. Über 90 Vertreterinnen und Vertreter von Interessengemeinschaften der Berliner Zentren und Geschäftsstraßen, aus freien Büros und Agenturen, der Berliner Verwaltung sowie der Partner von „MittendrIn Berlin! Die Zentren-Initiative“ nahmen die Gelegenheit wahr, sich persönlich zum neuen Wettbewerbsverfahren zu informieren und Rückfragen an die Initiatoren, die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und die IHK Berlin, zu stellen. (...)

Newsletter lesen

 

Newsletter Nr. 2 / 2008

„MittendrIn Berlin! Die Zentren-Initiative“:
Auftakt- und Rückspracheforum


am 16. Januar hat die Senatorin für Stadtentwicklung, Ingeborg Junge-Reyer zusammen mit dem IHK-Präsidenten, Dr. Eric Schweitzer eine neue Runde der Zentren-Initiative MittendrIn Berlin! eingeläutet. (...)

Newsletter lesen

 

Newsletter Nr. 1 / 2008

„MittendrIn Berlin! Die Zentren-Initiative“:
Aufruf zur Teilnahme am neuen Wettbewerbsverfahren 2008!


Mit dem diesjährigen Motto „Orte, die bewegen“ wird auf Berlins Dynamik und Veränderungskraft Bezug genommen. Die Zentren waren schon immer die wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Kerne der Stadtentwicklung Berlins. Auch der demografische und wirtschaftliche Strukturwandel zeigt sich hier mit all seinen Chancen und Herausforderungen in besonderer Weise. (...)

Newsletter lesen